Gestalttherapie mit Kindern und Jugendlichen

Ein Kind fällt nicht absichtlich aus dem Rahmen.
Es weiß nur noch keinen anderen Weg,
mit sich und anderen umzugehen.

Sie machen sich Sorgen um Ihr Kind?

Es ...


Gemeinsam finden wir einen Weg für Sie und Ihr Kind.

Kinder und Jugendliche, die aufgrund eines schwerwiegenden Ereignisses in ihrem Leben belastet sind, finden in der Praxis die Möglichkeit, ihre Erlebnisse zu verarbeiten und angemessen zu bewältigen.

Kinder und Jugendliche, die in Gruppen schon früh negativ auffallen und sich selbst als "falsch", "nicht in Ordnung" erleben, entwickeln wieder Selbstvertrauen. Sie lernen, sich angemessener zu verhalten, aber auch, wie sie sich besser integrieren, mit ihren Besonderheiten annehmen und mehr Lebendigkeit leben können.

Eltern sehen ihr Kind neu und finden wieder Wege, entspannt miteinander umzugehen.

Offizielle Diagnosen bei Kindern und Jugendlichen, die in meiner Praxis behandelt werden, sind zum Beispiel AD(H)S und oppositionelle Verhaltensweisen, Angststörungen, emotionale Störung des Kindesalters, Anpassungsstörungen, Depressionen, Tic-Störungen, Asperger Autismus, Schulphobie.