Fortbildung für TherapeutInnen und pädagogische Fachkräfte

Spiel als Sprache des Kindes

In dieser Fortbildung werden Sie verschiedene spieltherapeutische Methoden aus der Gestalttherapie und dem Kinderpsychodrama kennenlernen. Wir arbeiten mit Handpuppen und Schleichfiguren, teilweise im Sand. Gerne können Sie eigene Fallbeispiele mitbringen, an denen wir Interventionsmöglichkeiten verdeutlichen können. Die Fortbildung verbindet sehr lebendig Theorie und Praxis und lässt Raum, in der Kleingruppe Interventionen zu üben.

Die Methoden eigenen sich

Wann:

Freitag 12.10., 17.30-21.00 Uhr
Samstag 13.10., 10.00-13.00 Uhr, 14.00-17.30 Uhr

Wo:

Im pädagogischen Fortbildungsinstitut Irmin Ebner-Schütz
Hemauerstrasse 6
93047 Regensburg

Die Kosten staffeln sich je nach Anzahl der TN:
von 4 Pers a 250,-€ bis max. 10 Pers a 125,-€

Anmeldung per mail an anke.baehr@t-online.de
bis 01.10.18