Fortbildung

Ideen gewinnen, Neues ausprobieren,
Handwerkszeug erhalten, Wissen erweitern

Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen, Methoden für die praktische Arbeit, therapeutisches Grundwissen, Hintergründe, Prävention und Umgang mit Themen wie Gewalt und Missbrauch: Sie können bei mir auf Sie zugeschnittene Fortbildungen für sich persönlich, Ihr Team oder Ihre Einrichtung buchen. Meine Fortbildungen richten sich an pädagogische, sozialpädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, LehrerInnen, angehende Therapeuten und Therapeutinnen, ErgotherapeutInnen, an jede/n, der im Kinder- und Jugendbereich arbeitet.

In der Regel finden die Fortbildungen in der Einrichtung statt, die sie gebucht hat. Für Einzelpersonen und kleinere Teams stehen auch meine Praxisräume zur Verfügung.

Die Fortbildungen sind eine Kombination aus Theorie und Praxis – lebendig und kreativ gestaltet. Sie vermitteln nicht nur Wissen, sondern auch neue Erfahrungen, die direkt in berufliches Handeln umgesetzt werden können.

Mir liegt an einer Atmosphäre, in der sich jede/r wohlfühlen kann, in der eine persönliche, respektvolle und ressourcenorientierte Lernkultur vorherrscht, die auch „Fehler“ als Quelle des Lernens begreift.